Art: Bergseetauchen  Foto: ©S.Oldorff
Bachneunauge















.

.für weitere  Bilder dieser Art...





Beschreibung: Das Tauchen in einem Bergsee gehört wohl zu den eindruckvollsten Tauchgängen. Mangels Nährstoffe herrschen da im Allgemeinen sehr gute Sichtverhältnisse. Sichtweiten um 20-30m sind keine Seltenheit. Diese Tauchgänge sind sehr anspruchsvoll und verlangen vom Taucher äußerste Disziplin.
In den kalkreichen Gewässern liegt auf dem Grund eine sehr feine Kalkschicht auf, die bei einem falschen Tauchverhalten aufgewirbelt wird und sich danach auf die ohnehin spärliche Vegetation niederschlägt. Dies würde wiederum das besonders empfindliche Ökosystem eines Bergsees nachhaltig schädigen.
Oberste Regel: Grundberührung vermeiden indem man  ausreichend  Abstand  zum Grund hält. Ein falscher Flossenschlag in Grundnähe genügt um Schäden zu verursachen.

 zurück zur Gesamtübersicht