Art: Hornblättrige Armleuchteralge (Chara tomentosa) Foto: ©V.Krautkrämer
Sonnenbarsch















 

 für weitere  Bilder dieser Art..


Beschreibung: Die hornblättrige Armleuchteralge  (Chara tomentosa) ist nicht nur besonders auffällig, sondern ist auch die hübscheste Armleuchteralge von den vielen bei uns vorkommenden Arten. Sie ist sehr gut von den anderen Arten dadurch zu unterscheiden, dass ihre jungen Sprossen orange bis leuchtend rot gefärbt sind. Sie ist eine kräftige, bis 50cm hohe Art mit einer groben Rindenstruktur und einer Bestachelung die auf den Rindenreihen sitzt. Ihr Aussehen ähnelt einem Hirschgeweih. Deshalb wurde ihr auch der  Beiname "Geweih-Armleuchteralge" gegeben. Die Art ist zweihäusig. (Männliche und weibliche Pflanzen)
Sie ist u.a. ein "Güteanzeiger" unserer Gewässer. 
Die Art kommt ausschließlich in Gewässern mit eiszeitlichem Ursprung vor (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Bayern).

zurück zur Gesamtübersicht