Art: Gewöhnlicher Wasserschlauch (Utricularia vulgaris)  Foto: ©V.Krautkrämer
Bachneunauge












..für weitere Bilder der Art..

Beschreibung: Der Gewöhnliche, oder auch gemeine Wasserschlauch (Utricularia vugaris), ist eine "fleischfressende Unterwasserpflanze" (Canivore) die an den beblätterten Seitenästchen kleine Fangblasen ausbildet, mit denen sie dann Wasserflöhe und andere kleine Wasserinsekten und Phytoplankton einfängt.
Die Pflanze ist nicht verwurzelt, sie hängt meist als lange "Girlande" über anderen Wasserpflanzen.
Es gibt mehrere Vertreter der Gattung "Wasserschläuche" . Im Wuchs sehr ähnlich sind der Gewöhnliche und der südliche Wasserschlauch. Sie zweifelsfrei voneinander zu unterscheiden ist nur anhand der Blüte feststellbar. Die Blüte ist hellgelb mit roter Zeichnung und ragt meist über die Wasseroberfläche hinaus. (siehe: weitere Bilder). 

zurück zur Gesamtübersicht